Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Männlich, mit Flügeln, ohne Stachel und faul wäre mir lieber

Drohnen
copyright Rottweil ist überall

Drohnen töten von irgendwo in der Welt gesteuert irgendwen in der Welt. Anscheinend zielgenau. Aber darüber gibt es unterschiedliche Angaben. Es gibt jedenfalls Länder, da fangen alle an zu rennen, sobald so ein Ding daherkommt. Da kennt man sie als Killermaschinen.

Ich kannte Drohnen als männliche Bienen, die keinen Stachel besitzen, für die Befruchtung der Bienenkönigin zuständig sind, und nach Erfolg sofort sterben. Bei ausbleibendem Erfolg, um den sie somit froh sein dürfen, bleiben ihnen noch ein paar Tage. So kurz und tragisch das ist – es gefällt mir. Im Umgang mit den motorisierten Flugobjekten wünsche ich mir eine Steinschleuder, mit der ich so ein Dinge noch beim Jungfernflug abschießen kann. Ich kann sie nicht leiden. Und ich will mich auch nicht dran gewöhnen. Drohnen scheinen über jedes Recht, über Grenzen und internationale Gepflogenheiten erhaben. Ich stelle mir vor, dass jede Waffe, die es gibt, irgendwann auch von ´den Anderen´ besessen wird. Und dann kann sich auch hier niemand mehr sicher sein. Dann rennt man auch hier. Was fliegt, kann Spielzeug sein, Kamera, Transportmittel, oder Killermaschine. Wozu soll das gut sein?

Ich war spazieren, und über mir schwirrte eine Drohne. Ich fühlte mich total unwohl. Wahrscheinlich hatte das Ding weder Kamera noch Waffe noch sonstwas an Bord und wollte von mir gar nichts. Trotzdem fand ich dies Herumschwirren übergriffig. Und den Typen, der es lenkte vom Mäuerchen aus, das den Park umgibt, da saß er mit Schildmütze, überdimensionierter Sonnenbrille und Tshirt mit blödem Aufdruck, den fand ich höchst unsympathisch. Wie Typen mit protzig-lauten getunten Autos. Die haben´s nötig.

Ich sähe Drohnen gerne verboten. Wenigstens eng reglementiert. Kamera nur mit Zulassung, und die einsatzfähig nur im Rahmen von Ereignissen öffentlichen Interesses. Lizensiert für eilige Transporte. Als Waffe gestrichen. Die Welt ist kein killing field. Es gibt keine gute Sache, die das rechtfertigt. Als Spielzeug - meinetwegen – wenn´s sein muss - auf dafür ausgewiesenen Spielwiesen, wie die Modellflieger.

Vorsichtshalber baue ich mir vielleicht mal eine Steinschleuder.

gefällt mir (6) Kommentieren Teilen

Dieses könnte Sie auch interessieren



Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen